Die Idee der Kettenreaktion

Worte können uns aufbauen. Im passenden Moment gesagt, können sie vieles in Bewegung setzen. Ermutigung, Liebe, Trost, Mut, Kraft und Dankbarkeit kann man jemandem in Form von Worten zusprechen – und als Erinnerung und Zeichen für diesen Zuspruch eine schöne Armkette (Silber 925) dazu schenken.

Armbänder
Eine Kettenreaktion der berührenden Art

Wie die Idee entstand

Bei einem Gespräch erzählte ich einer Freundin, was mich gerade beschäftigte und was mir schwer auf der Seele lag. Kurz bevor ich gehen wollte, gab sie mir eine wunderschöne Kette mit einem Herzanhänger und sagte mir: „Hier, für dich, damit du jedes Mal, wenn sich das Herz bewegt, die Gewissheit hast, dass Du Gottes geliebte Tochter bist.“ Mich berührte diese Geste so tief, dass sie mich einen Monat später dazu bewegte einer lieben Freundin eine ähnliche Kette zu schenken. Die Botschaft dazu: „Gott ist hier bei mir und hilft mir in jeder Herausforderung“. Diese Freundin war von dem kleinen Geschenk so angetan, dass sie ihrerseits zwei Armbänder für liebe Freundinnen kaufte, die gerade eine Aufmunterung brauchten. Und so entstand die Idee ein kleines Projekt zu starten – die KETTENreaktion der berührenden Art.

Und so geht es …

  1. Wenn Du einer lieben Freundin, deiner Nachbarin, deiner lieben Schwester, deiner Mama, deiner Cousine, deiner Tante, deiner Oma oder sogar Dir eine Armkette mit einer besonderen Botschaft schenken möchtest, dann kannst du sie hier bestellen.

  2. Ich schicke Dir die Kette zum Weiterschenken. Damit eine echte Kettenreaktion entsteht, wäre es schön, wenn die Beschenkte Person auch ihrerseits eine neue Kette weiterschenkt. So können viele Frauen für dieses kleine Projekt der Ermutigung erreicht werden. Natürlich bleibt es für jede einzelne freiwillig, eine Kette weiter zu schenken.

  3. Was mich sehr freuen würde:  Wenn Du beim Bestellen der Kette anonym aufschreibst für wen die Armkette gedacht und welche Botschaft damit verbunden ist.

  4. Auch die beschenkte Frau hat die Möglichkeit, ihre Kettengeschichte hier aufzuschreiben und mit anderen hier auf der Website anonym zu teilen.

Ich wünsche Dir Momente der Begegnung. Dass Du in schwierigen Momente Worte hörst, die Schmerz lindern, Trost & Hoffnung schenken und Dir helfen weiterzugehen. Dass Du Momente erkennst, wenn jemand eine wörtliche Berührung braucht und die passende Worte findest.

Ich freue mich, wenn Du mitmachst und diese Idee in Deinen Netzwerken teilst!